Jagd und Fischerei

Fischfang

Bevor Sie fischen gehen, Sie müssen Angelschein haben, dass Ihnen Sport-oder Freizeitfischerei ermöglichen. Angelschein für die Sportfischerei austellen autorisirten Sportvereine. Ab 1. Januar 2012 können Sie alle Arten von Lizenzen für Sportfischerei auf See in elektronischer Form (gekauft on-line) gewonnen werden.

 

Ministerium für Landwirtschaft, Amt für Fischerei

Obala dr. Franje Tuđmana 6

53270, Senj

tel/fax: 053/882-697

 
Jagd
Auf dem Gebiet der Stadt Senj gibt es Jagdreviere unter der Verwaltung von “Hrvatske šume“ (Kroatische Wälder), d.h. der Forstverwaltung Senj. In den gebirgigen Jagdrevieren “Ričičko Bilo“ und “Sjeverni Velebit“ (Nördlicher Velebit) gibt es Braunbären, Wölfe, Luchse (die es in vielen mitteleuropäischen Ländern nicht mehr gibt), Hirsche, Rehe, Gemsen, Wildschweine, Auerhähne, Schnepfen, Rebhühner uns Hasen. Gut organisierte und reiche Jagdreviere und Unterkunft in Jagdhäusern, im Herzen der Reviere, begünstigen die Entwicklung des Jagdtourismus. Naturliebhaber können Birkhühner, Gemsen, Bären und andere Tiere beobachten, und an manchen Stellen auch den Auerhahn sehen, der sonst in vielen anderen europäischen Ländern selten geworden ist.

Leichter zu erreichen sind die Jagdreviere am Fuße des Velebit-Gebirges. Auch sie sind reich an vielen Tierarten: Bär, Luchs, Reh, Gemse, Damhirsch, Wildschwein, Auerhahn und Mufflon. Am interessantesten ist die Jagd auf Mufflons, Schnepfen und Wachteln. Reiseagenturen sichern den Jägern eine angenehme Unterkunft in zahlreichen Weekendhäusern an der Küste. Das Jagdrevier umfaßt 40 km.

 

FORSTVERWALTUNG SENJ
Nikole Suzana 27
53270 Senj
tel: 00385 53 652 401
fax: 00385 53 652 400
e-mail: senj@hrsume.hr

 

LOVAČKO DRUŠTVO JAREBICA
Sv. Franje 9, 53270 Senj
Tel: +385 53 884-141

 

J&P AGENT, JAGD AGENTUR
Nikole Suzana 25/2
53270 Senj
tel : 00385 53 884 554
e-mail: jip-agent@gs.t-com.hr
www.jip-agent.com

 

« back to album

Lov i ribolov Senj